Locator Plus: Unsere Meinung zum Store Locator von Google

Locator Plus, le Store Locator de Google

Google bietet eine kostenlose Store Locator-Lösung namens „Locator Plus“ an. Die Idee dahinter? Bestimmten Unternehmen soll ermöglicht werden, eine Karte in ihre Website zu integrieren, damit ihre Standorte leichter gefunden werden können. 

Die Absicht ist durchaus lobenswert, aber Locator Plus zeigt schnell die eine oder andere Grenze auf. Auf ebendiese werden wir hier näher eingehen, indem wir unsere Meinung zu Googles Store Locator darlegen.

Wie funktioniert das Ganze?

Konkret besteht das Ziel des Tools darin, Internetnutzern dabei zu helfen, Ihre Unternehmen leichter zu finden. Locator Plus wird in Form einer Google Maps-Karte dargestellt, auf der die verschiedenen Standorte eines Unternehmens markiert sind. 

Sie sind auf der Karte angepinnt und die zugehörigen Adressen sind gleich daneben aufgelistet. Außerdem gibt es eine Suchleiste, mit der Sie z. B. anhand einer Postleitzahl nach einem bestimmten Geschäft suchen können.

Le Store Locator de Google
Locator Plus, der Store Locator von Google.

Google bietet diesen Dienst zwar kostenlos an, aber die Implementierung ist mit großem Aufwand verbunden. Das Hinzufügen von Locator Plus zu einer Website ist mühsam und verlangt einem viel technisches Geschick ab.

Man muss Code integrieren und ein nicht immer ganz intuitives Prozedere befolgen. Allein das dürfte den einen oder anderen schon abschrecken.

Ein Mangel an SEO-Optimierungen

Der technische Aspekt des Store Locators, insbesondere seine SEO, ist von entscheidender Bedeutung. Nur so kann er sein volles Potenzial entfalten und Ihre Unternehmensseiten in den Suchergebnissen nach oben rutschen lassen. Ihr Store Locator wird so zu einem echten Wachstumshebel für Ihren Web-to-Store-Traffic.

Locator Plus ist allerdings überhaupt nicht für die Suchmaschinenoptimierung optimiert. Das ist seine größte Schwäche: Die meisten Funktionen, die für eine gute Platzierung in den Suchergebnissen notwendig sind, fehlen. Im Folgenden zeigen wir ein paar Beispiele für fehlende Funktionen auf.

Keine Seite pro Standort

Ein optimierter Store Locator umfasst eine eigene Seite für jeden einzelnen Standort mit SEO-Inhalten, die detaillierte Informationen über jeden Standort liefern (Öffnungszeiten, Telefonnummer, Adresse, angebotene Dienstleistungen…). 

Dies ist bei Locator Plus nicht der Fall. Der Store Locator von Google hat nur eine einzige Seite (die mit der Karte). Es gibt also nur sehr wenig Inhalt pro Standort, was nicht nur sehr schlecht für die SEO ist, sondern auch weitere Folgeprobleme mit sich bringt.

Keine interne Verlinkung

Ohne Inhalte ist es schwierig, relevante Links zwischen Ihrem Store Locator und den anderen Hauptseiten Ihrer Website herzustellen. Schade, denn genau dadurch erhalten Ihre lokalen Seiten eigentlich einen Teil ihres „SEO-Antriebs“.

Keine personalisierten und dynamischen URLs für Ihre Standorte

In einem optimierten Store Locator enthalten sie geografische Informationen zu jedem Standort. Dies ist für die Suchmaschinenoptimierung sehr wichtig, da diese von Google einkalkuliert werden. 

Ein weiterer Punkt, der sich nachteilig auf Locator Plus auswirkt. Zumal er auch die Mikro- und Metadaten, d. h. die schema.org-Tags und den Ariadnefaden, nicht einbindet.

Keine eigene URL für den Store Locator

Der Store Locator von Google kann also nicht direkt in den Suchergebnissen erscheinen. Daher können ihn nur Nutzer verwenden, die zuerst Ihre Website besuchen, wodurch seine Wirkung natürlich begrenzt ist.

Eine simple Lösung

Locator Plus ist keine geeignete Lösung für Netzwerke von Verkaufsstellen. Der Store Locator von Google ist eher für Unternehmen mit geringen Mitteln gedacht. Er ist zwar funktional, aber sehr einfach gehalten. Die Ergebnisse dürften recht begrenzt sein und Sie sollten nicht darauf hoffen, ihn als Hebel für Ihren Web-to-Store-Traffic zu nutzen. 

Außerdem ist es nicht möglich, das Design und den angezeigten Inhalt individuell zu gestalten. Das sind Faktoren, die Sie für Ihr Markenimage berücksichtigen sollten. 

Sie wünschen sich einen optimierten Store Locator, um ihn zu einem der Eckpfeiler Ihrer Strategie für mehr Online-Sichtbarkeit zu machen? Locator Plus ist nicht die ideale Lösung. Wenn Ihre Ansprüche jedoch bedeutend geringer sind, könnte er seinen Zweck erfüllen.

War der Artikel hilfreich?
Ja, danke!Nicht wirklich...

von Aurélien Robert

Content manager

Sie sind nur einen Klick vom Erfolg entfernt

Möchten Sie Ihr Unternehmen einfach über das Internet entwickeln? Dank Partoo ist das möglich!

kontaktieren Sie uns

Mehr Lesen ...

whatsapp partoo
8 April 2024

Partoo integriert WhatsApp Nachrichten

Wir freuen uns, dir eine Neuheit auf unserer Plattform vorzustellen: die Integration von WhatsApp in…

12 Februar 2024

Produktrückblick: Welche Neuheiten gab es bei Partoo im Jahr 2023?

Das Jahr 2023 läutete einen beispiellosen Übergang in der Welt des lokalen Handels und der…

22 November 2023

Googles neue Transparenz Center: Ein Schritt in Richtung sichere Online-Plattformen

Das EU-Gesetz über digitale Dienste (DSA) trat offiziell am 25. August 2023 in Kraft und…

Abonniere jetzt unseren Newsletter

Unsere besten Artikel und praktischen Anleitungen einmal im Monat in deiner Mailbox